Reiki-Behandlungen und Seminare

Individuelle Terminvereinbarungen für Reiki-Seminare oder Behandlungen sind jederzeit möglich.

Was ist Reiki?

Reiki-Behandlungen
Die REIKI Lebensregeln des Dr. Mikao Usui
Reiki-Seminare
Der 1. Grad
Der 2. Grad
Der 3. Grad (Meister)

Was ist Reiki?

REIKI – japanisch für „Universelle Lebensenergie“ (Rei – universell, Seele, Geist; Ki – Energie) – hilft die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und die Lebensenergie zu regenerieren. Die Energiezentren (Chakras) im Körper werden gereinigt, aktiviert und harmonisiert. Die Energie kann wieder frei durch die feinstofflichen Energiebahnen (Nadis bzw. Meridiane) fließen. Dies hilft, den Heilungsprozess sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene in Gang zu bringen.

Reiki-Behandlungen

REIKI ist eine Methode des Händeauflegens

REIKI wird als Ganzkörperbehandlung eingesetzt, kann aber auch gezielt bei Symptomen bzw. Schmerzen angewandt werden.

REIKI wirkt tief entspannend und beruhigend sowohl auf der physischen als auch auf der psychischen Ebene.

REIKI ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker, unterstützt jedoch alle konventionellen und alternativen Heilweisen.

Die Reiki-Energie aktiviert die Selbstheilungskräfte und wirkt somit unterstützend bei allen Heilungsprozessen. Eine Reiki-Behandlung ist sehr beruhigend und entspannend und hilft deshalb auch dabei Stress abzubauen. Reiki wirkt ganzheitlich, d. h. sowohl auf der körperlichen als auch auf der feinstofflichen Ebene.

Buddha_02Die REIKI Lebensregeln des Dr. Mikao Usui
Gerade heute sorge dich nicht!
Gerade heute ärgere dich nicht!
Ehre deine Eltern, Lehrer und die Älteren!
Verdiene dein Brot ehrlich!
Empfinde Dankbarkeit für alles Lebendige!

REIKI-SEMINARE

Jeder kann sich in die Reiki-Energie einweihen lassen, denn die Reiki-Energie steht jedem Menschen zur Verfügung.

Bei einem Reiki-Seminar wird der Einzuweihende mit der universellen Energie verbunden und als Kanal für diese geöffnet. Der physische sowie der feinstoffliche Körper werden gereinigt, die Chakras aktiviert und harmonisiert. Die Reiki-Energie kann frei fließen und über die Hände weitergegeben werden.

Reiki ist aber auch ein Weg zur Bewusstwerdung und spirituellen Entwicklung. Jeder Reiki-Grad hat konkrete Aufgabenbereiche, die es umzusetzen gilt.

Wer einmal in die Reiki-Energie eingeweiht ist, kann diese durch seine Hände fließen lassen, um sie bei sich selbst oder Anderen entspannend und heilend wirken zu lassen. Die Reiki-Energie aktiviert die Selbstheilungskräfte und unterstützt somit alle Heilungsprozesse. Reiki wirkt ganzheitlich, d. h. sowohl auf der körperlichen als auch auf der feinstofflichen Ebene.

Terminvereinbarung auf Anfrage oder unter Termine

Der 1. Grad

Die Einweihung bewirkt eine stärkere Verbindung mit der göttlichen/ kosmischen Energie. Der physische Körper wird gereinigt und die feinstofflichen Energiekanäle geöffnet, damit die universelle Lebensenergie frei fließen kann. Reiki steht dem Praktizierenden danach immer zur Verfügung, d. h. er  kann bereits mit dem ersten Grad sowohl eine Selbstbehandlung durchführen, als auch anderen Menschen, Tieren, Pflanzen usw. über das Handauflegen die Reiki-Energie weitergeben.

Bei der Einweihung in den ersten Grad kommt es vor allem zu einer körperlichen Reinigungsreaktion. Der Körper scheidet angesammelte Giftstoffe aus, die Chakras (feinstoffliche Energiezentren) werden aktiviert und harmonisiert.

Der erste Grad steht aber auch für das Kennenlernen von sich selbst: Wie sehe ich mich selbst? Wie sehen mich andere? Welche Rolle spiele ich im Leben? usw. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg der persönlichen und spirituellen Entwicklung.

Terminvereinbarung auf Anfrage oder unter Termine

Der 2. Grad

Beim zweiten Reiki-Grad werden drei Symbole vermittelt, die von unterschiedlicher Bedeutung und Wirkung sind. Durch die Anwendung der Symbole wird die Reiki-Kraft verstärkt und das Senden der Energie über Zeit und Raum hinweg ermöglicht.

In Bezug auf die persönliche Entwicklung stehen im zweiten Grad die Auflösung des persönlichen Unbewussten (innerer Blockaden, negativer Denkmuster) im Vordergrund, besonders die Themen „Annehmen der eigenen Schattenseiten“ sowie die „Heilung des Inneren Kindes“.

Terminvereinbarung auf Anfrage oder unter Termine

Der 3. Grad (Meister)

Auch die Meisterenergie hat eine eigene Energieschwingung. Der dritte Grad steht für den seelisch-emotionalen Bereich, es ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Selbsterkenntnis. Durch die Meister-Einweihung schließt sich der energetische Reiki-Kreis.

Wer die drei Grade des Reiki-Systems durchlaufen und die jeweils anstehenden Themen gemeistert hat, ist durch einen Entwicklungsprozess auf allen Ebenen – Körper, Seele und Geist – gegangen und hat dadurch einen großen Schritt zu höherem Bewusstsein getan.

Der Meistergrad befähigt auch dazu, auf der astralen Ebene – der Ebene der Beziehungen und der Transformation – bewusst zu arbeiten.

Terminvereinbarung auf Anfrage oder unter Termine

____________________


ANMELDUNG

Tel 08252 915 93 02
Mobil 0171 201 78 74
info@yogazentrum-sob.de

– – – – – – – – – – – – – –

Newsletter bestellen

– – – – – – – – – – – – – –