buddha_011

Coaching und Energiearbeit

Die meisten Krankheiten und Probleme werden durch Ängste, traumatische Erfahrungen und unerlöste seelische Konflikte, die häufig schon seit der frühen Kindheit bestehen, ausgelöst. Diese, oftmals tief sitzenden, Blockaden gehen einher mit negativen Glaubenssätzen wie z. B. „ich bin es nicht wert“, „ich habe es nicht verdient“ oder „das Leben ist schwer“.

Meist sind uns diese Glaubenssätze gar nicht bewusst, dennoch beeinflussen sie unser Verhalten im täglichen Leben. Je mehr einschränkende Glaubenssätze in unserem Unterbewusstsein wirken, desto mehr sucht der Körper einen Ausweg in der Krankheit.

In der Coaching-Sitzung werden diese Glaubenssätze und Verhaltensmuster im Gespräch und mithilfe des kinesiologischen Muskeltests, der es ermöglicht, mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren, aufgedeckt. In der anschließenden Behandlung mit geeigneten Methoden der Energiearbeit (Mentalfeldtechniken, Aufstellungsarbeit, Heilmeditationen) werden diese krankmachenden, negativen Glaubenssätze erlöst, d. h. es kommt zu einer Versöhnung mit dem, was gewesen ist. Anschließend werden positive und befreiende Glaubenssätze eingeübt und somit wird die Ursache für Krankheit und Leid aufgelöst.

Wirbelsäulenaufrichtung

Die Wirbelsäulenaufrichtung ist eine spezielle Form der Rückentherapie. Sie wirkt entspannend auf die gesamte Rückenmuskulatur und führt dadurch zum Ausgleich bei Hüftschiefstand, zur Begradigung der Wirbelsäule z. B. bei Skoliose und wirkt sich positiv auf den gesamten Halteapparat sowie auch auf die inneren Organe aus.

Bei dieser rein energetischen Behandlung wird die Wirbelsäule wieder in ihre natürliche, gesunde Lage ausgerichtet. Verkrampfungen und Verspannungen, die oftmals auch durch bedrückende Lebensumstände entstanden sind, können sich spontan lösen. Auch bei chronischen Beschwerden hat sich diese Methode gut bewährt. Sehr sinnvoll auch für Yoga-Übende und Sportler. Je nach Schwere des Schiefstandes sind eine oder mehrere Sitzungen nötig.

Kieferbalance

Das Kiefergelenk spielt eine zentrale Rolle für den ganzen Körper, denn es ist für den Informationsfluss von Kopf bis Fuß zuständig. Das Kiefergelenk, das Keilbein und der Atlas stehen in Interaktion miteinander. Und schon kleinste Verspannungen im Kiefergelenk können sich negativ auf die Muskulatur, das gesamte Skelett, den Verdauungstrakt und das Nervensystem auswirken. So können viele Beschwerden ausgelöst werden, die man auf den ersten Blick nicht mit den Verspannungen im Kiefergelenk in Verbindung bringen würde, so zum Beispiel:

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Lern- und Konzentrationsstörungen, ADHS
  • Nebenhöhlenbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Verspannungen im Nacken, Schultern und Rücken
  • Rückenbeschwerden
  • Nächtliches Zähneknirschen
  • Tinnitus, Ohrbeschwerden
  • Sehstörungen
  • Chronische Müdigkeit
  • Schulter- Armsyndrom
  • Fuß- und Kniebeschwerden
  • Unterleibsbeschwerden
  • Seelisch geistige Blockaden

Die Kieferbalance ist eine sanfte und schmerzfreie Methode, die das Kiefergelenk harmonisiert, Stress und die damit zusammenhängenden Verspannungen löst und somit den gesamten Körper wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Die Behandlung besteht aus zwei Sitzungen von jeweils ca. 60 Minuten.

Clearing

Clearing ist das energetische Reinigen von Körper, Geist und Seele. Belastende und schädliche Fremdenergien, die sich im Energiefeld, der Aura, angelagert haben oder den Körper besetzen, werden entfernt und aufgelöst. Dabei kann es sich um eigene negative Gedanken und Gefühle, aber auch um karmische Verstrickungen, Ahnenkräfte, verirrte Seelen, Flüche, Schwüre, Verwünschungen, Gelübde oder Angriffe durch Schwarze Magie handeln. Ein sicheres Merkmal für eine Belastung durch Fremdenergien ist die Therapieresistenz, d. h. Therapien, egal welcher Art, bringen keinen Erfolg.

Clearing von Wohnräumen

kerze_bluetenEnergetische Verschmutzungen können sowohl bei Personen und Tieren als auch in Gebäuden vorkommen. So wie wir unseren Wohnraum von sichtbarem Schmutz befreien, so können wir auch negative Energien, die sich mit der Zeit angesammelt haben (z. B. durch Streit) oder von früheren Bewohnern hinterlassen wurden, entfernen. Die Energieschwingung des Raumes wird dadurch angehoben. So fühlen wir uns in unserem Wohnraum wieder wohl und können beispielsweise auch wieder gut schlafen.

____________________


ANMELDUNG

Tel 08252 915 93 02
Mobil 0171 201 78 74
info@yogazentrum-sob.de

– – – – – – – – – – – – – –

Newsletter bestellen

– – – – – – – – – – – – – –